Intelligente Heizkörperthermostate für Mieter und Hausbesitzer

Eine mögliche Massnahme zur Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäude ist der Einbau intelligenter Heizungssysteme. Diese erlauben es, die Wärmeproduktion zu optimieren und so Energie einzusparen und Emissionen zu vermeiden. Die South Pole Group betreibt für die Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation („KliK“) ein CO2-Kompensationsprogramm im Rahmen der Schweizerischen CO2-Gesetzgebung, welches die Installation von intelligenten elektronischen Heizkörperthermostaten der Marke living eco by Danfoss fördert.

Die von Danfoss entwickelte living eco-Technologie, die in diesem Programm verwendet wird, passt sich dem Tagesprogramm des Bewohners dank zweier vorinstallierter Programme an. Der Austausch konventioneller Heizkörperthermostatventile mit living eco by Danfoss ist einfach durchzuführen, eignet sich für Mieter wie Hausbesitzer gleichermassen und senkt den Energieverbrauch um bis zu 23%.

Profitieren Sie gleich doppelt
Die schweizerische CO2-Gesetzgebung strebt an, bis 2020 den Ausstoss von Treibhausgasen in der Schweiz um 20% gegenüber 1990 zu verringern. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) überprüft das Programm zur Emissionsverminderung durch living eco laufend und bescheinigt die daraus erzielten CO2-Einsparungen. Dazu müssen die Heizkosten respektive die Heizverbräuche einer repräsentativen Stichprobe überprüft werden. In diesem Zusammenhang sind wir auf der Suche nach Testhaushalten, die uns Ihre Heizkostenabrechnung zur Verfügung stellen. Aus den Heizkostenabrechnungen leiten wir den Referenzverbrauch (vor) und die Projektverbräuche (nach der Installation von living eco ab. Aus diesen Werten lässt sich dann die durch living eco erzielte Einsparung quantifizieren.

Als Testhaushalt profitieren Sie noch mehr: Einerseits stellen wir Ihnen kostenlos die benötigte Anzahl an Heizkörperthermostaten zur Verfügung, so dass Sie im Vergleich zum regulären Verkaufspreis 48.50 CHF pro Thermostat einsparen. Gleichzeitig können Sie Ihren Energieverbrauch um bis zu 23% senken und Ihre Heizkosten über die nächsten Jahre dauerhaft verringern.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Oliver Zoller, Leiter Schweizer Klimaschutzprojekte, South Pole Group, +41 43 501 35 76